ZTE Nubia Z18S – das neue Dual-Screen-Smartphone

Erst kürzlich wurde das Nubia Z18 von ZTE vorgestellt. Jetzt gelangten allerdings bereits Informationen über eine andere Version dieses Smartphones an die Öffentlichkeit. Die Besonderheit dieses Nubia Z18S ist auf den ersten Blick erkennbar. Neben dem Display auf der Frontseite verfügt das Handy außerdem über ein beinahe gleichgroßes Display auf der Rückseite. 

Dieses zweite Display soll allen Informationen nach ebenso funktionsfähig sein wie der ursprüngliche Touchscreen. Eine vollständige Steuerung des Smartphones wird auch über das zweite Display möglich sein. Das besondere Design ermöglicht, dass keine Kamera auf der Seite des Hauptdisplays nötig ist. Dieses kann deshalb den gesamten verfügbaren Platz einnehmen. 

Der besondere Nutzen des neuen Nubia Z18S liegt vor allem in seiner Zweckdienlichkeit beim Schießen von Selfies oder dem Durchführen von Video-Chats. Die Kamera des Smartphones befindet sich auf der Rückseite direkt über dem neuen Display. So kann der volle Umfang der Frontseite als Display genutzt werden, wenn keine dieser Funktionen benötigt wird. Sollte dies dann doch der Fall sein, wird das Handy einfach umgedreht. Die Kamera der Rückseite wird zur Frontkamera und lässt sich anhand des neuen Displays präzise steuern.


Im Vergleich zum Nubia Z18 wandert der Fingerabdrucksensor zur rechten Hälfte der Rückseite, da sein ursprünglicher Platz vom neuen Display beansprucht wird. Ansonsten bleiben die Spezifikationen der beiden Modelle wohl ähnlich.

Quelle: Dual-Screen-Handy Nubia Z18S in erstem Video

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*