Vybemobile gehört der Marke von Telefonica o2 ehemals E-Plus und dem Musikproduzent Universal Music Group an. Durch den Zusammenschluss von E-PLus und o2 können Nutzer der Simkarte je nach Verfügbarkeit das jeweils andere Netz zum Telefonieren oder zum Surfen nutzen. Zu erwerben ist die Simkarte über das Internet. Bei dem Provider gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Ein neues Smartphone ist nicht im Tarif enthalten. Jedoch kann selbstverständlich ein Smartphone gegen eine zusätzliche Pauschale gebucht werden.
Um das mobile Netz nutzen zu können, ist es nötig die APN-Einstellungen zu speichern. Mit APN ist der sogenannte Zugangspunkt gemeint, damit man das Internet nutzen kann. Standardmäßig wird bei der Aktivierung der Simkarte automatisch eine sogenannte Konfigurations-SMS an den Kunden verschickt. Wenn dies aus technischen Gründen nicht der Fall sein sollte, kann man die Konfiguration in den mobilen Daten des Smartphones manuell hinterlegen.

In den Einstellungen sind folgende Felder auszufüllen:

APN: internet.eplus.de
Benutzer: eplus
Passwort: gprs

Wenn oben genannte Punkte im Smartphone eingegeben wurden, ist das Handy bereit um im Internet zu surfen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*