Samsung verteilt Android-Updates für beliebte Galaxy-Smartphones

Samsung Smartphone Besitzer dürfen sich auf Android-Updates freuen
In der Vergangenheit mussten die Nutzer der verschiedenen Smartphones von Samsung immer recht lange auf Updates warten. Insbesondere ältere Geräte haben erst später oder gar kein Update mehr bekommen. Die Nutzer von Geräte aus der aktuellen Serie wiederum haben die Updates zügig erhalten. Samsung möchte diese Strategie nun ändern und einen Schritt auf seine Nutzer zugehen. Samsung hat bereits im Juli das Update auf Android 8 Oreo herausgegeben.

Auf den folgenden Geräten konnte bereits eine Aktualisierung vorgenommen werden:
– Samsung Galaxy S9 Plus
– Samsung Galaxy S9
– Samsung Galaxy S8
– Samsung Galaxy S8 Plus
– Samsung Galaxy Note 5
– Samsung Galaxy J2 Pro

Das Update für die einzelnen Geräte wurde jedoch an die Funktionen angepasst und bringt dementsprechend einige Verbesserungen. Ein Update der Sicherheitsebene sowie die Stabilität der Kamera werden bei dem Samsung Galaxy S8 (Plus) und dem Galaxy S9 (Plus) vorgenommen. Zusätzlich werden beim Galaxy S9 die Zeitlupen-Funktion und die AR-Emojis verbessert. Bereits in den kommenden Tagen können die neuen Android Updates bei den Nutzern abrufbar sein.

Datensicherung
Ganz wichtig ist, dass vor jedem Update eine Datensicherung vorgenommen wird, da es passieren kann, dass die Daten im Zuge der Installation verloren gehen können.

Mehr erfahren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*