Samsung plant eine neue Revolution unter den Smartwatches

Der südkoreanische Hersteller Samsung tüftelt bereits an der nächsten Revolution. Das vor kurzem aufgetauchte Patent zeigt ein spezielles Konzept auf, bei dem in Zukunft definitiv keine Langeweile aufkommen wird. Die Vorfreude steigt daher vor allem bei klassischen Uhren Fans – und das nicht ohne Grund. 

Die neue Hybrid-Smartwatch ist im Anmarsch

Samsung ist dafür bekannt, alles auf die klassische Smartwatch zu setzen. Das soll sich aber nun ändern. Neue Pläne verraten, dass der Weltkonzern weitaus größeres im Sinn hat. Das US-Patentamt hat vor kurzem sehr ausführliche Details vom Konzept seiner nächsten Smartwatch veröffentlicht – und zwar nicht nur irgendeine, sondern eine Hybrid-Smartwatch.

Diese Uhr soll zahlreiche Features besitzen

Unter einer Hybrid-Smartwatch wird eine klassische Uhr mit analogen Zeigern verstanden, die aber trotzdem einen Display besitzt. Außerdem soll sie Sensoren für unterschiedliche Fitnessfunktionen beinhalten. Das Konzept zeigt daher die runde Uhr mitsamt ihrer Zeiger, sowie die typische Krone auf der Seite – das Merkmal einer jeden klassischen Uhr. Das faszinierende daran ist jedoch der Touchscreen, über den sich die Uhr steuern lässt. 

Außerdem soll am oberen Rand des Bildschirms der Uhr eine Kamera eingebaut werden. Das Patent sagt ebenfalls aus, dass die analogen Zeiger entweder mit der Krone auf der Seite geändert werden können, oder mithilfe des Displays. Des Weiteren ist es möglich, die Uhr manuell einzustellen oder diese automatisch mit der Smartwatch zu synchronisieren. 

Smartwatch und klassische Uhr – eine interessante Kombination

Samsung hat sehr weit nach vorne gedacht. Mithilfe des Designs einer klassischen Uhr sollen daher nicht nur Fans von Smartwatches angesprochen werden, sondern auch Anhänger von klassischen Uhren. Dem Hersteller schwebt vor, so mehr potentielle Kunden anzulocken. Außerdem hält der Akku ebenfalls um einiges länger als bei herkömmlichen Smartwatches. 

Jedoch ist Samsung nicht der erste Hersteller, der das Konzept einer solchen Uhr preisgibt. Bereits mehrere Anbieter wie zum Beispiel Fossil oder Michael Kors sind von dieser Technik begeistert. Selbst LG hat vor kurzem ein eigenes Hybrid-Modell mit dem Namen Watch W7 vorgestellt. Dieses Gerät soll eine unglaubliche 100 Tage Akkulaufzeit erreichen. 

Der südkoreanische Hersteller sagt außerdem aus, dass es nicht sicher ist, ob in Zukunft mehrere Modelle einer Hybrid-Smartwatch entstehen werden. Das sehr detaillierte Patent sagt jedoch etwas anderes. Ob sich Samsung also dazu entschließt, mehr Fokus auf Hybrid-Smartwatches zu legen ist nach wie vor nicht sicher. Ebenso wird sich auch zeigen, wie schnell Samsung mit der Entwicklung der angekündigten Hybrid-Smartwatch vorankommt und wann es die ersten Bilder zu sehen gibt. 

Quelle: Samsung plant die Smartwatch-Revolution – mit einem bewährten Konzept

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*