Mate 20 Pro: Huawei-Handy ohne Fingerabdrucksensor im Display deutlich günstiger

Der Trick: So gibts das Huawei Mate 20 Pro günstiger 
Das neue Huawei Mate 20 Pro gilt bereits mit seinem Erscheinen auf dem Markt als eines der besten Geräte im Bereich der Smartphones. Das spiegelt sich zum Leid der Käufer auch im Preis wieder. Erstmals liegt der Preis für ein Smartphone der Marke Huawei bei knapp 1000 Euro.

Bislang waren nur Samsung und Apple in dieser Preiskategorie vertreten. Für die Steigerung des Preises dürfte die Technik sein. Bei einem Blick auf den gesamten Markt fällt jedoch auf, dass das Huawei Mate 20 Pro auf dem chinesischen Markt für gerade mal rund 680 Euro angeboten wird. Dabei gibt es jedoch einen kleinen Unterschied. Bei dieser Variante hat der Hersteller den Fingerabdrucksensor nicht im Display verbaut.

In China soll es zwar auch das Modell mit dem Fingerabdrucksensor im Display mit einer ähnlichen Preissteigerung geben jedoch scheint es so als dieses Features sehr teuer. Die Kunden müssen sich also entscheiden, ob ihnen der Fingerabdrucksensor im Display ein so wichtiges Feature ist, wofür sie rund 300 Euro mehr für das Gerät zahlen wollen. Es ist bislang nicht bekannt, ob auch auf dem deutschen Markt das günstigere Modell ohne den neuen Fingerprintsensor erhältlich sein wird.

Quelle: Mate 20 Pro: Der wahre Grund, warum das Huawei-Handy so teuer ist

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*