LG G7 One mit Android One

Beim LG G7 One handelt es sich um das erste Smartphone der Firma, das zum Android-One-Programm gehört und deshalb mit Updates von Google versorgt werden kann. Doch darauf beschränken sich die Vorzüge des Modells noch nicht. Es verfügt auch über einen Prozessor namens Qualcomm Snapdragon 835 Octacore-SoC mit acht Kernen, jeder von denen eine Frequenz von 2,45 GHz aufweist.

Das macht das Smartphone zum schnellsten auf dem Markt, sodass das Spielen von Computerspielen überhaupt keine Probleme bereitet. Damit der Nutzer auch keine Probleme mit dem Erkennen kleinster Details hat, versah der Hersteller dieses Modell mit einem Bildschirm mit einer Diagonale von 6,1 Zoll und einer Auflösung von 3120 x 1440 Pixeln, was ebenfalls einen Spitzenwert darstellt.

Ein weiteres Features dieses Modells ist die sogenannte „Notch“, also ein Ausschnitt am Oberen Rand des Bildschirmes, wo sich die Frontkamera, das Ohrstück, die Benachrichtigung-LED sowie die Helligkeits- und Abstandsensoren des Smartphones befinden.

Was sollte man über die Besonderheiten des neuen Modells von LG noch wissen?

Seine vordere Kamera hat eine Auflösung von 13 Megapixeln, während die Hauptkamera eine Auflösung von 16 Megapixeln aufweist. Zusammen mit Laser-Fokussierung garantiert das dem Nutzer gut fokussierte Aufnahmen mit erstklassiger Schärfe. Daher wird der Käufer zufrieden sein.

Mehr erfahren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*