Huawei P30, was erwartet uns?

Aktuell geht es bei Huawei um das Mate 20 und das Mate 20 pro, selbst diese wurden noch nicht einmal vorgestellt. Doch in den Chefetagen der Chinesen spricht man bereits vom übernächsten Flaggschiff. Dem Huawei P30, welches von CEO Richard Yu Anfang diesen Monats angekündigt wurde. 

Als Flaggschiff soll das P30 Pro der übernächsten Generation selbstverständlich alles vorher gesehene übertrumpfen. 

Man kann also wie von Huawei gewohnt mit einer Tripple-Kamera, der typischen kleinen Notch am Bildschirm und Android 9 Pie, welches für das Frühjahr 2019 versprochen wurde, rechnen. Auch der brand aktuelle Kirin 980 Prozessor, eigens für Huawei entwickelt, wird höchstwahrscheinlich mit an Board sein. 

Die kleineren Versionen, gemeint sind das P30 (ohne Pro) und das P30 Lite, werden sich wie überarbeitete Versionen der P20 Reihe anfühlen und so nahtlos an die Firmenstandards anknüpfen. 

Doch fraglich ist, ob Huawei den ersten Platz bei den Produzenten für Andriod Smartphones halten kann, den Sie in den vergangenen zwei Jahren erkämpft haben. 
Auf eine Quad-Kamera, sowie eine sichere Gesichtserkennung und eventuell endlich einen Fingerabdrucksensor im Bildschirm kann man getrost hoffen. 

Versprochen Haben Sie eine neue Gestensteuerung und ein aufgeräumtes Android, mit dem Firmeneigenen EMUI 9.0 – Der erste Schritt ist also getan. 
Wir bleiben gespannt. 

Mehr erfahren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*