Huawei Mate 20 Pro

Oktober vergangenen Jahres veröffentlichte Huawei die Modelle „Mate 10“, „Mate 10 Lite“ und „Mate 10 Pro“. Dieses Jahr legen sie mit dem „Mate 20 Pro“ noch einen drauf. Dabei spielen nicht nur technische Daten, sondern auch das Design eine Rolle. Wann genau es erscheinen wird, und wie viel es kosten wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. Bislang veröffentlichte Huawei die Vorgänger des neuen Modells stets um den Oktober herum. 


Worauf man sich schon im voraus freuen kann, ist der Top Prozessor „Kirin 980“, welcher von Huawei selbst kommt. 
Das Display wird wohl eine Größe von stattlichen 6,9 Zoll haben, was das Vorgängermodell mit 6 Zoll übertrifft. 
Auf der oberen Rückseite des Smartphones lassen sich drei Kameras erkennen, was darauf deutet, dass der Hersteller wie bei dem „P20 Pro“ eine Triple-Kamera einbaut. 


Ob es einen Fingerabdruck-Sensor geben wird, ist bislang noch nicht bekannt gegeben worden. Jedoch wird über einen Sensor im Display spekuliert. 
Der Akku des „Mate 20 Pro“ soll die anderen Huawei-Modelle noch übertreffen. 


Der Arbeitsspeicher wird entweder bei 4 oder bei 6 GB liegen, und den internen Speicher wird man mit 64 oder 128 GB selbst bestimmen können. 
Genauere Informationen wird Huawei an der IFA 2018 Ende August und Anfang September in Berlin bekannt geben.

Mehr erfahren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*