Huawei Mate 10 Pro: Update auf Android 9 Pie wird ausgerollt

Gute Nachrichten für Nutzer des Huawei Mate 10 Pro: Die aktuelle, verbesserte und sicherere Android-Version 9.0 Pie wird zum 16. Oktober 2018 ausgerollt. Damit kommen weltweit Nutzer in den Genuss der Vorzüge des aktuellen OS. Android 9.0 Pie steht in langer Reihe des etablierten Betriebssystems für Smartphones an letzter Stelle. Die vorherige Version war unter dem Namen Oreo bekannt. 

Zuvor gab es allerdings einige Gerüchte um das jetzt kommende Update. Bereits Ende September berichteten einige Portale vorschnell von einem Update. Allerdings: Hier wurde lediglich einigen Nutzern eine Beta-Version aufgespielt. 
Das aktuelle Datum ist allerdings gesichert. Neben dem Betriebssystem wird auch die Huawei-eigene Benutzeroberfläche EMUI aktualisiert, ebenfalls auf die Version 9.0. 

Zentrale Neuerungen von Android Pie sind die verbesserte Speicherverwaltung und ein optimierter Umgang mit Wi-Fi Direct, durch dass der eigene Drucker direkt vom Handy aus angesprochen werden kann. Vielschreiber wird es freuen: Eine verbesserte Copy & Paste – Funktion ist ebenfalls mit an Bord. Das alte Ärgernis der schwer zu platzierenden Marker für Anfang und Ende des zu kopierenden Abschnittes sind mit diesem Update Vergangenheit. Übrigens: Bei Blutooth-Geräten wird das Smartphone sich jetzt die Lautstärke für Kopfhörer und andere kabellose Ausgabegeräte merken.

Das ist praktisch! Ein Klassiker darf ebenfalls nicht fehlen: Mit 9.0 Pie wird auch die Akkulaufzeit weiter verbessert.

Quelle: Huawei Mate 10 Pro: Update auf Android 9 Pie doch noch nicht erschienen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*