DiscoPlus wird von der Drillisch AG betrieben und existiert seit März 2010. Die Drillisch AG agiert als deutscher Mobilfunkprovider und betreibt beispielsweise DeutschlandSIM, DiscoTEL und Simply. Die Prepaid-Karte wird ausschließlich über das Internet vertrieben und wahlweise als einzelne Karte oder in Verbindung mit einem Endgerät erworben. Es besteht kein gebundener Vertrag, da das Endgerät zuvor bezahlt wird und somit keine monatlichen Kosten entstehen. Die monatlichen Kosten beziehen sich auf die Prepaid-Karte und den angebotenen Tarifen. Die Kosten werden auch dann fällig, wenn die Karte einzeln erworben wird.

In den ersten Jahren wählte sich DiscoPlus über das Vodafone-Netz ein und siedelte anschließend zum o2-Netz über. Als Brandingmarke sind die direkten o2-Einstellungen für den APN ungültig. In den Einstellungen wird unter „Zugangspunkt“ oder „Zugangspunktname“ (je nach Endgerät) „internet.victorvox“ eingetragen. Wahlweise ist die IP-Adresse 82.113.100.38 ebenfalls gültig. Die IP-Adresse ist bei älteren Geräten oder Surfsticks relevant. Der Profilname wird mit „DiscoPlus“ oder „DiscoTel“ ausgefüllt.

 

APN: internet.viktorvox
Benutzer: nicht notwendig
Passwort: nicht notwendig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*