Die große Trauer um das iPhone SE

So titeln die Zeitungen im Netz. Aber warum wird so über das alte Apple-Modell getrauert? 

Jedes Jahr bringt Apple ein neues Handymodell auf den Markt. Funktionstüchtiger, leistungsfähiger und optisch immer auf dem neuesten Stand muss das Smartphone sein, denn es soll ja schließlich mit den anderen bekannten Herstellern mithalten können. Aber müssen die neuesten Modelle auch immer gleich immens größer werden? Wer möchte schon gerne mit einem halben Tablet in der Hosentasche herumlaufen? 

Viele Kunden vertrauen auch heute noch ihrem IPhone 5 oder 5s. Leistungsstark und auch größentechnisch absolut im Rahmen. Auch das bekannte und beliebte IPhone SE war bislang noch Teil des Handyprogrammes des Herstellers. Damit ist nun aber Schluss, denn der Hersteller strich das Smartphone einfach so aus dem Programm und das ganz ohne Kommentar. 

Möglich ist also dass das ältere 4-Zoll-Modell laut Hersteller nicht mehr mit den neuen Smartphones aus dem eigenen Hause mithalten kann. Wer jetzt also ein günstiges Apple-Produkt sucht, dem wird nun das IPhone 7 vorgeschlagen und das für nur noch 519 Euro. 

Im Test hat das SE immer einen guten Eindruck hinterlassen. Aber nicht nur das einstige Modell verschwindet vom Markt, denn nun gibt es bei Apple nur noch Smartphones zu kaufen bei denen zusätzlich Bluetooth-Kopfhörer von Nöten sind. Schade Apple. 

Mehr erfahren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*