Das Mate 20 Pro – Huawei setzt neue Maßstäbe beim Preis

Der chinesische Handyhersteller Huawei hat in den letzten Jahren nicht nur asiatische Märkte erobert: Auch in Europa und den USA boomt das Geschäft mit den großflächigen Smartphones mit schmalem Rand. Nach dem P20 soll nun das neueste Flaggschiff auf den Markt komme, das Mate 20 Pro. Am 16. Oktober soll das neueste Modell aus dem Hause Huawei in London seine Premiere feiern, Zeit einen Blick auf den Preis zu werfen. 

Das neue Mate Pro 20 soll eine Tripel-Kamera von Leica auf der Rückseite bieten, diese Hauptkamera wartet mit spektakulären 40 beziehungsweise 20 Megapixeln sowie Blenden für bessere Fotoeffekte auf. Die Frontkamera bietet beachtliche 24 Megapixel, auch hier eine Blende inklusive. 

Das alles hat seinen Preis: Unglaubliche 999,- € soll das neue Mate 20 Pro kosten – und das in der Variante mit der Basisausstattung mit 128 GByte Speicherplatz und 6 GByte RAM Arbeitsspeicher. Modelle mit mehr Speicherplatz kosten entsprechend mehr. Das bricht mit der bisherigen Preistradition des chinesischen Unternehmens, die bisher eher im Mittelfeld angesiedelt war und sich damit Vorteile gegenüber den Platzhirschen Samsung und Apple versprach. 
Zum Vergleich: Der direkte Vorgänger Mate Pro 10 ging für rund 800,- € über den Tresen, bereits das sahen viele als notable Preissteigerung an. 

Quelle: Mate 20 Pro: Das wissen wir vom nächsten Huawei-Flaggschiff

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*